Die Gemeinde Simonsberg mit ihren Ortsteilen Simonsberg und Finkhaushallig ist eine Flächengemeinde süd-westlich von Husum an der Nordsee gelegen. Sie ist eine Wohngemeinde mit ca. 900 Einwohnern und mit einer Größe von 1.700 ha stark landwirtschaftlich geprägt. Durch die günstige Lage zur Nordsee gewinnt der Fremdenverkehr an Bedeutung. Ein Hotel, eine Gaststätte, ein Ferienhaus- und Campinggebiet mit Bade- und Surfmöglichkeiten laden ein. Der angrenzende Nationalpark Wattenmeer und die Westerspätinge (Vogelschutzgebiet) sind für Naturfreunde ein Erlebnisraum. Als Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe sind eine Kraftfahrzeugreparaturwerkstatt, ein Dachdeckerbetrieb, ein Zimmereibetrieb und einige Versicherungsbüros vorhanden. Neu ist das Gewerbe Windkraft - Stromerzeugung in einem geordneten Windpark. Durch das laufende Dorferneuerungsprogramm wird die ortsbildprägende Bausubstanz mit den 45 Reetdächern erhalten. Für einheimische Bauwillige steht ein Baugebiet zur Verfügung. Das rege Vereinsleben, die Aktivitäten der Feuerwehr und die landschafts-typischen Sportarten wie Ringreiten und Boßeln sind ein Stück Lebensqualität auf dem Lande, an denen Gäste gern teilhaben. Die Nähe zur Stadt Husum bietet vielseitige Einkaufsmöglichkeiten und die Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen. Dort sind auch die meisten Arbeitsplätze und sämtliche Schularten vorhanden.

Go to top